Kleine Anekdote, die sowohl bei SvD als auch im Spiegel zu lesen ist:

Als der Pole Jan Grzebski, heute 65, ins Koma fiel, da streikten die Stahlarbeiter in Nova Huta, Solidarnosc sägte an General Jaruzelskis Stuhl und die Furcht vor einer russischen Intervention wuchs. 19 Jahre später erwachte Grzebski wieder – in einer anderen Welt.

Für die jenigen, die Goodbye Lenin! noch nicht gesehen haben, könnt ihr euch gut vorstellen, was im Film so abgeht :-)