Also zur Info: Werbung heisst hier reklam (Reklame!). Seit 2 Monaten ist Media Markt auch in Schweden (sowie Conrad Electronic übrigens). Eine gute Nachricht, nur mit dem Hintergedanken, dass ich mich immer freue, wenn die Deutschen nach Schweden expandieren, besonders wenn sie dazu beitragen, dass die Preise endlich mal runtergehen. Schweden ist dafür bekannt, dass die Preise im CE-Bereich (Consumer Electronic) höher sind als der europäische Durchschnitt. Egal. Eigentlich möchte ich über die sensationelle Kampagne von Media Markt berichten. Ist halt im TV und in der U-Bahn mit Grossflächen zu sehen.

Es ist brutal: schaut euch das bitte an.

media markt kampagne schweden

Und jetzt kommt noch die Übersetzung dazu: “so billig, dass mir die Bratwurst im Hals steckengeblieben ist”.

So, was sagt Ihr denn dazu? Ist das Deutschland? Soll das lustig sein? Wo ist die Ironie? Ich habe einige Leute in der U-Bahn beobachtet, die vor der Grossfläche standen. Das war erschreckend traurig. Ich glaube keiner versteht es. Und warum? Weil diejenigen, die die Kampagne gemacht haben, den schwedischen Sinn für Humor nicht ganz verstanden haben. Ich glaube, ich war der einzige, der sich halbtodgelacht hat, aber nur weil ich selber total entsetzt war. Die Autoren sind die netten Jungs von Scholz & Friends Stockholm! Ich muss mich mal mit denen unterhalten. Die sind übrigens unter info@s-f.se zu erreichen.